Mittagsbetreuung an der Grundschule Eckental-Brand

In der Mittagsbetreuung werden Schulkinder der 1. bis 4. Klasse in eigenen Räumen der Schule betreut. Die Mittagsbetreuung schließt an den Schulunterricht an und geht bis 14.00 Uhr, die verlängerte Mittagsbetreuung deckt von Montag bis Donnerstag die Zeit bis 16.00 Uhr und am Freitag die Zeit bis 15.00 Uhr ab. Die Kinder haben die Möglichkeit entweder, ihr selbst mitgebrachtes Pausenbrot zu essen oder an 5 Tagen der Woche ein warmes Mittagessen zu bestellen. Bei der verlängerten Mittagsbetreuung ist zudem eine Hausaufgabenbetreuung enthalten.

Die Mittagsbetreuung will den Kindern nach der Schule Freiräume für Freispiel und Ent­spannung bieten. Nach einem Schulvormittag ist es uns wichtig, dass sich die Kinder viel und möglichst draußen bewegen und sich austoben können. Darüber hinaus bieten die Betreuer vielfältige Angebote für kreative Aktivitäten oder Spiele an.

Eine Mittagsbetreuung findet nur zu den Schulöffnungszeiten statt. Die Elternbeiträge richten sich neben der Anzahl der gebuchten Tage und der gebuchten Betreuungszeit nach dem Leistungsangebot. Sie liegen zwischen 25,00 Euro und 55,00 Euro, hinzu kommen noch die Kosten für das Mittagessen, die Getränke und das Materialgeld.

Sie interessieren sich für unsere Mittagsbetreuung oder haben Fragen? Unter der Telefonnummer 09126/284364 sind wir täglich ab 11.30h erreichbar.

Anmeldeformular Mittagsbetreuung PDF/Download

Benutzersatzung Mittagsbetreuung PDF/Download

Erklärung zur Benutzersatzung PDF/Download

Wichtige Informationen für die Mittagsbetreuung PDF/Download

Mitgliedsantrag Freundeskreis PDF/Download

Regelung Kündigungsfrist PDF/Download

SEPA-Lastschriftmandat Mittagsbetreuung PDF/Download

Zeckeninformation PDF/Download


Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefrist für die Mittagsbetreuung jeweils zum 28.02. eines Jahres endet.
Die Anmeldung ist unbedingt persönlich in der Mittagsbetreuung abzugeben!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern,
viele von Ihnen fragen sich sicherlich schon, wie es mit den Elternbeiträgen für die Zeit aussieht in denen die Mittagsbetreuung nicht in Anspruch genommen werden konnte.
Lesen Sie bitte unser Infoschreiben

 

 

Coronavirus: Fahrplan für die Öffnung der Grundschulen in Bayern

11. Mai: Jahrgangsstufe 4

18. Mai: Jahrgangsstufe 1

15 Juni: Jahrgangsstufe 2 und 3 (wenn es das Infektionsgeschehen zulässt)

Liebe Eltern der 4. und 1. Klassen,
ab Montag können Ihre Kinder wieder die Mittagsbetreuung besuchen. Bitte geben Sie Ihrem Kind in der ersten Zeit noch ein kaltes Mittagessen mit. Sobald wir genauer planen können, bestellen wir wieder warmes Mittagessen. Sie werden dann rechtzeitig informiert.
Auch bei uns benötigt Ihr Kind Mundschutz. Denken Sie daran, diese in ausreichender Zahl (ein Mundschutz schützt ca. 2 Stunden) mitzugeben. Bitte teilen Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! folgendes mit:

  • Ab wann dürfen wir Ihr Kind wieder erwarten?
  • Welche Tage soll es betreut werden?
  • Bis zu welcher Uhrzeit bleibt es bei uns?

Herzliche Grüße von Ihrem Mittagsteam und bleiben Sie ALLE gesund !!!

 

Notbetreuung von Kindern deren Eltern in "systemkritischen Berufen" tätig sind:
Eine Notbetreuung für Kinder wird bereitgestellt, wenn beide Elternteile (oder Alleinerziehende) in Bereichen der kristischen Infrastruktur (Krankenhaus, Rettungsdienst, Feuerwehr oder Katastrophenschutz) oder zur Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV oder Entsorgung) arbeiten müssen.
Bitte im Zweifelsfall an der Schule nachfragen!

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem der abschließend genannten Bereiche der kritischen Infrastruktur tätig ist.

Ab dem 27. April können auch erwerbstätige Alleinerziehende ihre Kinder zur Notbetreuung bringen. Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.

Ab Montag den 11. Mai wird die Notbetreuung erneut ausgeweitet. Nun können auch Kinder, deren Eltern einen Anspruch auf Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff. SGB VIII) haben, Kinder mit (drohender) Behinderung, für die ein Anspruch auf Eingliederungshilfe durch Bescheid festgestellt ist und Kinder von studierenden Alleinerziehenden die Notbetreuung in Anspruch nehmen.

Die Notbetreuung findet in Kooperation von Grundschule und Mittagsbetreuung des Freundeskreises statt. Sie erstreckt sich auf die Unterrichtszeit und auf die Zeit der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung.

Wenn Sie von dem Angebot der Notbetreuung Gebrauch machen möchten, lassen Sie dies die Schule und Mittagsbetreuung vier Tage zuvor per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wissen, damit rechtzeitig Lehrkräfte und Betreuungspersonal zur Verfügung gestellt werden können. Bitte Mund-Nasen-Schutz für ihr Kind mitgeben!

Antragsformular Abschlussschüler/-innen (studierende Alleinerziehende)

Antragsformular Alleinerziehende

Antragsformular kritische Infrastuktur

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Ferienbetreuung an der Grundschule Eckental-Brand 

Eine Ferienbetreuung für Kinder von 6 bis 12 Jahren ist für die folgenden Termine geplant:

Osterferien: 06.04.2020 bis 09.04.2020  - Termin abgesagt-

Sommerferien: 27.07.2020 bis 07.08.2020  - Ausgebucht -

Herbstferien: 02.11.2020 bis 06.11.2020  - Ausgebucht -

Voraussetzung für das Stattfinden der Ferienbetreuung ist die fristgerechte Anmeldung von ausreichend Kindern für den jeweiligen Termin.



Öffnungszeiten und Ansprechpartner der Mittagsbetreuung

Monatg bis Donnerstag von 11.30 bis 16.00 Uhr
Freitag von 11.30 bis 15.00 Uhr

Frau Hildegard Ulm
Frau Dagmar Swoboda
Tel.: 09126/284364
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  Hier geht es zum Freundeskreis

 ► Häufig gestellte Fragen

 

 

© 2018 Grundschule Eckental-Brand .